NEWS

10.11.18 Das Programm für unsere Frühjahrsonderreise 2019 ist erschienen!

19.10.18 Unser Tagesfahrtenprogramm mit Weihnachtsmärkten ist erschienen!

30.07.18 Sonderreise "Mit Bus und Bahn durch die Tauernregion" am 30.09. im Angebot

Reiseinfo

Meissen, die Stadt des „weissen Goldes“ - Konzert in der Frauenkirche Dresden

Nur wenige Kilometer von Dresden entfernt liegt das zu neuem Glanz erwachte Meißen. Mit der Albrechtsburg, dem Dom und der malerischen Altstadt gehört es zu einem der wichtigsten Anziehungspunkte begeisterter Besucher im Osten Deutschlands. Heute noch ist man stolz, dass man als die Wiege des „weißen Goldes“, des Porzellans, gilt.
Ein großer Höhepunkt unserer Reise wird ein Konzert in der Frauenkirche Dresden sein. Wolfgang Amadeus Mozarts einzigartiges Requiem erklingt hier und wird uns in diesem wunderschönen Kirchenraum berühren. Solisten, Kammerchor der Frauenkirche und das ensemble frauenkirche dresden unter der Leitung von Frauenkirchenkantor Matthias Grünert musizieren
Außergewöhnlich ist unser Hotel Alte Klavierfabrik, rechts der Elbe gelegen! Wo noch bis 1955 um die 67 000 Klaviere gefertigt wurden, wird heute in komfortablen Zimmern genächtigt. Traumhaft ist von hier aus der Blick über die Elbe hinweg zum prachtvollen Ensemble der Albrechtsburg und des Doms.

Reiseleitung: Barbara Ungericht

1.Tag:
Anreise über die Autobahn Nürnberg nach Bayreuth. Aufent-halt in der „Richard Wagner Stadt“ mit seinen prachtvollen histori-schen Bauwerken wie dem ba-rocken Opernhaus, dem Alten und Neuen Schloss und seiner zum Bummeln einladenden attraktiven Fußgängerzone. Abendessen im Hotel.

2.Tag:
Nach einem ausgiebigen Frühstück sind wir gestärkt zu unserem Rundgang durch die herrliche Altstadt von Meißen. Der Marktplatz ist gesäumt von stattlichen Bürgerhäusern aus der Renaissance. Prachtstück ist das spätgotische Rathaus mit seinen auffallenden Blendgiebeln. In der Südwestecke des Marktes steht die Frauenkirche, in deren Turm das erste Porzellanglockenspiel der Welt hängt. Ein romantischer Weg führt hinauf zum Burgberg mit der Albrechtsburg und dem Dom. Die Albrechtsburg gilt als einer der schönsten Profanbauten der Spätgotik. Ein fotogenes Motiv ist der große Wendelstein, eine repräsentative Wendeltreppe an der Hofseite. Nach unserer Besichtigung ist Freizeit, die unbedingt auch zum Besuch des Doms genutzt werden sollte. Seine herrlichen Stifterfiguren und die Gräber der Kurfürsten Friedrich der Streitbare und Georg gehören zum großartigen deutschen Kulturgut. Am frühen Nachmittag geht es mit dem Bus nach Radebeul, dem Wohn- und Sterbeort des geistigen Vaters von Winnetou und Old Shatterhand, Karl May. Hier besteigen wir den Dampfzug der Lößnitzgrundbahn, der uns zischend und schnaufend, vorbei am Schloss Moritzburg, nach Radeburg bringt. Nun fahren wir mit dem Bus zur Elbe und auf der schönsten Strecke entlang der Sächsischen Weinstraße kommen wir wieder nach Meißen. Abendessen im Hotel.

3.Tag:
Seit 1863 hat im Triebischtal die Staatliche Porzellanmanu-faktur ihren Sitz. Wir besichtigen die Schauhalle, wo Modelle von den Anfängen bis zur jüngsten Produktion ausgestellt werden und schauen in der Werkstatt den Formern, Drehern, Bossierern und Malern „über die Schulter“. Da-nach fahren wir in die Barockstadt Dresden und lernen bei unsrer Stadtrundfahrt und –rundgang die historischen Bauwerke, wie Zwinger, Schloss, Semperoper, Blaues Wunder uvm. kennen. Nach einem individuellen Abendessen in einem der zahlreichen Restaurants erwart-et uns mit dem Konzert in der Frauenkirche ein großer Höhepunkt dieser Reise. Nach dem Konzert geht es wieder zurück nach Meißen.

4.Tag:
Noch einmal lassen wir uns das Frühstück munden, und dann fahren wir über die Autobahn wieder in die Heimat.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus mit WC
  • Unterkunft im Hoterl Alte Klavierfabrik Meißen
  • Zimmer mit Bad/Dusche, WC
  • 3x Frühstücksbuffet und 2x Abendessen
  • Stadtführung Meißen
  • Beichtigung und Eintritt Albrechtsburg
  • Führung und Eintritt Porzellanmanufaktur
  • Fahrt mit der Lößnitzgrundbahn von Radebeul nach Radeburg
    Stadtführung Dresden
  • Eintrittskarte Platzgruppe 1, Konzert in der Frauenkirche (Wert: € 44.-)
    Reiseleitung

16.11.18 - 19.11.18

Reisepreis  € 442,-
Einzelzimmerzuschlag € 60,-



Abfahrt:

7.00 Uhr Karlsruhe, ZOB (Südseite Hbf)
7.30 Uhr Pforzheim, Theater

7.45 Uhr Mühlacker, Feuerwache

8.20 Uhr S-Vaihingen, S-Bahnhof

16.11.18 - 19.11.18
4 Tage

HOME  |  TAGESFAHRTEN  |  REISEN  |  BUSANMIETUNG  |  FLUGHAFENZUBRINGER  |  ANFRAGE  |  WIR ÜBER UNS  |  KONTAKT  |  ANFAHRT  |  IMPRESSUM
Copyright © 2007 Mavi7 GmbH