NEWS

+++ Saisonabschlussreise: Es sind noch Plätze frei

+++ Unsere Sonderreisen sind eine willkommene Abwechslung

+++ Reisen für 2021 können gebucht werden

Reiseinfo

"Kreuz und quer" - Durch die Tauernregion

Eine gemütliche Reise in das Salzburger Land und die hohen Tauern ist etwas Wunderbares! Wir haben eine Reise zusammengestellt, die sicher für viele eine Abwechslung im Jahresverlauf werden wird. Traumhafte Landschaften, liebliche Täler, herrliche Flüsse, Bäche und rauschende Wasserfälle erwarten uns.

Wir lermen die Landschaften zwischen den Hohen Tauern, der Venediger Gruppe und dem Hochkönig von ihrer besten Seite kennen.

Wieder einmal wohnen wir im beliebten Hotel Posaunerwirt bei St.Veith, das für seine familiäre Herzlichkeit und seine hervorragende Küche bekannt ist.

Wanderführung: Barbara und Rolf Ungericht

1.Tag:
Anreise über die Autobahn München – Salzburg, vorbei an Bischofshofen, durch das Salzachtal nach St. Johann im Pongau. Unser Ziel ist die düster-romantische Liechtensteinklamm. Mit einer Länge von begehbaren 1200 Metern ist die bis zu 300 m tiefe, mit den teilweise überhängenden Wänden die längste Klamm im Salzburger Land und die tiefste Österreichs. Ein Pfad und Holzstege führen in die enge, teilweise nur zwei bis drei Meter breite Schlucht hinein. Wer möchte kann die Klamm in ca. 1 – 1 ½ Stunden erforschen, die anderen Gäste machen einen Spaziergang. Danach fahren wir zu unserem Hotel.

2.Tag:
Wir erkunden heute das Gasteiner Tal, ein wunderschönes Seitental des Salzachtals. Dazu gehören Orte wie Bad Gastein, einem weltbekannten Kurort, der besonders im 19. Jh. seine Glanzzeit erlebt hat. Viele prachtvolle Hotelbauten zeugen noch aus dieser Zeit. Etwas ganz Besonderes im Ort ist ein Wasserfall, der mitten im Zentrum herabstürzt. Doch auch Dorfgastein und Bad Hofgastein stehen heute auf unserem Programm. Mit der Kabinenbahn erklimmen wir die Schlossalm. Von hier haben wir Ausblicke auf das herrliche Gebirgspanorama. Es besteht auch die Möglichkeit zu einem der ausgeschilderten Spazierrundwege.

3.Tag:
Da wir uns im Pongau im Bereich des Hochkönigs befinden wollen wir heute dessen nähere Umgebung etwas ausführlicher erkunden. Unsere Fahrt geht zuerst entlang der Salzach bis nach Bischofshofen. In der Stadt mit den großen Skischanzen biegen wir hinein ins Hochkönigland. Wir folgen der engen Schlucht des Mühlbachs, erreichen die Ortschaft Mühlbach und steigen hoch hinauf zum Dientner Sattel (1357 m), wo wir unsere heutige Mittagsrast einlegen.  Über Maria Alm und den Zeller See erreichen wir am Abend wieder unser Hotel.

4.Tag:
Wir fahren durch das Salzachtal aufwärts, genießen die herrlichen Blicke auf die Bergwelt der Hohen Tauern und kommen vorbei an Bruck an der Groß-glocknerstraße und Mittersill zu den Krimmler Wasserfällen, einem einmaligen Naturschauspiel.  380 m tief fällt die Krimmler Ache in mehreren Stufen hinab und bildet die höchsten Wasserfälle Europas und die fünfhöchsten der Welt. Den Aufenthalt hier sparen wir uns auf auf den Nachmittag und überqueren zunächst den Gerlospass mit seinen schönen Landschaften. Unsere Mittagspause machen wir in der Ortschaft Gerlos. Nach einem Aufenthalt geht es wieder über den Pass zurück zu den Krimmler Wasserfällen. Hier können wir noch einen Spaziergang zu den Fällen unternehmen. Anschließen Rückfahrt mit dem Bus ins Hotel.

5.Tag:
Oft schon haben wir die traumhaft schöne Landschaft in Sportgastein im Winter kennengelernt. Diemal werden wir einmal im Sommer hinauffahren. Um unser Ziel zu erreichen, fahren wir nochmals durch das Gasteiner Tal bis Bad Gastein. Auf einer spektakulären Mautstraße kommen wir schließlich hinauf auf 1600 m Höhe.  Der riesige und von mehreren bewirtschafteten Almen besetzte Talkessel des Naßfeldes wird von mächtigen Bergflanken eingerahmt. Um diese prächtige Landschaft zu genießen, haben wir den ganzen Tag Zeit für Spaziergänge und Einkehrmöglichkeiten.

6.Tag:
Für die Heimfahrt wählt Rolf Ungericht wieder eine schöne Strecke für uns aus.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus mit WC (zur Zeit wegen Hygieneverordnung geschlossen)
  • Unterkunft im Gasthaus/Hotel Posaunerwirt
  • Zimmer mit Bad/Dusche, WC
  • Halbpension mit Frühstücksbuffet und Auswahlmenü am Abend
  • Seilbahnfahrt auf die Schlossalm
  • Mautstraße nach Sportgastein
  • Eintritt Liechtenstein-Klamm
  • Reiseleitung

30.06.20 - 05.07.20

Reisepreis € 610,-

Einzelzimmerzuschlag € 65,-

(Mind.TN: 20 Personen) 



Abfahrt:

6.30 Uhr Karlsruhe, ZOB hinterm Hbf

7.00 Uhr Pforzheim, Theater

7.15 Uhr Mühlacker, alte Feuerwache (Rappstraße)
7.50 Uhr S-Zuffenhausen, S-Bahnhof

 

Es gelten die AGB laut Aushang! 

30.06.20 - 05.07.20
6 Tage

HOME  |  TAGESFAHRTEN  |  REISEN  |  BUSANMIETUNG  |  FLUGHAFENZUBRINGER  |  ANFRAGE  |  WIR ÜBER UNS  |  KONTAKT  |  ANFAHRT  |  IMPRESSUM
Copyright © 2007 Mavi7 GmbH