NEWS

30.07.18 Sonderreise "Mit Bus und Bahn durch die Tauernregion" am 30.09. im Angebot

28.06.18 Termin für Weltweihnachtscircus in Stuttgart steht fest

21.06.18 Unser Tagesfahrtenprogramm "Sommer 2018" ist erschienen!

Reiseinfo

Riesengebirge - Heimat des Rübezahls

Das Riesengebirge ist nicht groß, aber von außerordentlicher Schönheit! Rübezahl hat sich eine wahrhaft wunderbare Heimat ausgesucht. Sein Reich gehört zu Tschechien und zu Polen und erfreut den Besucher durch die Mannigfaltigkeit der Natur. Herrliche Mischwälder, windzerzauste Latschenkiefer, subarktische Hochmoore, tief eingeschnittene Flusstäler, tobende Wasserfälle und eine liebevolle Gastlichkeit trifft man dort an.

Unser 4* Hotel Horizont befindet sich in Pec pod Snezkou (Petzer unterhalb der Schneekoppe), dem beliebtesten Erholungsort im östlichen Teil des böhmischen Riesengebirges. Von diesem reizvoll gelegenen kleinen Ort kann man mit der Seilbahn auf den berühmtesten Berg des Riesengebirges gelangen, der Schneekoppe
.

Reiseleitung:  Barbara Ungericht

1.Tag:
Anreise über die Autobahn – Bamberg – Karlsbad - Melnik nach Pec pod Snezkou

2.Tag:
Nach der gestrigen langen Fahrt erholen wir uns heute vor Ort. Bei schönem Wetter empfiehlt sich eine Auffahrt mit der neuen Kabinenseilbahn auf die 1602 m hohe Schneekoppe, über deren kahlen Gipfel die Grenze Tschechien/Polen verläuft. Auf der polnischen Seite stehen die Laurentiuskapelle aus dem 17. Jh. und die Schneekoppenbaude aus dem 20.Jh In diesem futuristisch anmutenden Gebäude befinden sich ein Imbiss, die meteorologische Station und ein Museum, das Einblick in die wechselvolle Wetterbeobachtung auf dem Berg bietet. Auch ein Bummel durch Pec pod Snezkou sollte unbedingt unternommen werden. Erholung bietet natürlich auch der Sport- und Wellnessbereich im Hotel.

3.Tag:
Auf unserer Fahrt durch das Riesengebirge erleben wir heute dessen Schönheit hautnah. Vorbei an Hostinné (Arnau) haben wir bald die Elbe erreicht, deren Verlauf wir aufwärts bis zum vielleicht bekanntesten Ferienort, Spindleruv Mlyn (Spindlermühle) folgen. Durch den Ort fließt die „junge“, noch glasklare Elbe, an deren Ufer sich ein malerischer Spazierweg schlängelt. Wir lassen uns für unseren Aufenthalt viel Zeit, so dass auch eine Auffahrt mit der Sesselbahn auf den 1235 m hohen Medvedin (Schlüsselberg) möglich ist. Danach unternehmen wir einen kleinen Rundgang durch Vrchlabi (Hohenelbe), vorbei an den alten aus Holz errichteten Weberhäusern, der Kirche St. Laurentius, dem Rathaus von 1591 und dem Schloss aus dem 16. Jh. mit seinem herrlichen Schlosspark. Bevor wir ins Hotel zurückfahren, besuchen wir das kleine Dolni Dvur (Niederhof) an der Malé Labe (Kleinen Elbe) mit seinen vielen Holzhäusern, die oft kleine Vorgärten zieren.

4.Tag:
Wir besuchen ein einzig-artiges Naturschauspiel, die Adersbacher Felsenstadt. Über fast 18 Quadratkilometern erstreckt sich diese Gruppierung von Sandsteinfelsen. Bei einem Spaziergang begegnet man dem „Liebespaar“, „Bürgermeister und Bürgermeisterin“, dem „Zuckerhut“, „Rübezahls Stuhl“ uvm. Danach fahren wir nach Trutnov (Trautenau), einem lebhaften Städtchen, dessen Markt-platz wieder herrlich restauriert ist. Mit seinen heimeligen Läden unter romantischen Arkaden lädt es zu einem Bummel ein.

5.Tag:
Im Westrand des Riesen-gebirges unmittelbar an der pol-nischen Grenze liegt Harrachov (Harrachsdorf), einer der bedeutendsten Wintersportorte und mit einer langen Tradition der Glasherstellung. Ein Spaziergang bringt uns zu den Mumlava Wasserfällen  (Mummelwasserfällen), die über bis zu 8 m hohen, stufenweise geordneten Steinblöcken aus Granit stürzen – ein einzigartiges Naturschauspiel. Danach besuchen wir die seit 1712 bestehende Glashütte und die danebenliegende Traditionsbrauerei, wo zünftig Bier und tschechisches Essen genossen werden kann.

6.Tag:
Heimf
ahrt über die Autobahn vorbei an Prag und Nürnberg.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus mit WC
  • Unterkunft im 4* Hotel Horizont in Pec pod Snezkou
  • Zimmer mit Bad/Dusche, WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen in Buffetform)
  • kostenfreie Nutzung des Wellnessbereichs mit Hallenbad, Whirlpool und Sauna
  • Besuch Glashütte Harrachov
  • Eintritt Adersbacher Felsenstadt
  • Reiseleitung

25.07.18 - 30.07.18

Reisepreis € 498,-

Einzelzimmerzuschlag € 75,-



Abfahrt:

6.00 Uhr Karlsruhe, ZOB (Südseite Hbf)
6.30 Uhr Pforzheim, Theater
6.45 Uhr Mühlacker, Feuerwache
7.20 Uhr S-Zuffenhausen, S-Bahnhof

25.07.18 - 30.07.18
6 Tage

HOME  |  TAGESFAHRTEN  |  REISEN  |  BUSANMIETUNG  |  FLUGHAFENZUBRINGER  |  ANFRAGE  |  WIR ÜBER UNS  |  KONTAKT  |  ANFAHRT  |  IMPRESSUM
Copyright © 2007 Mavi7 GmbH