NEWS

30.07.18 Sonderreise "Mit Bus und Bahn durch die Tauernregion" am 30.09. im Angebot

28.06.18 Termin für Weltweihnachtscircus in Stuttgart steht fest

21.06.18 Unser Tagesfahrtenprogramm "Sommer 2018" ist erschienen!

Reiseinfo

Die Schweiz – Exclusiv und exquisit zum Jubiläumspreis! 20 Jahre Reisen ins Hotel Mira nach Sedrun

Ja, wir feiern ein Jubiläum! Seit 20 Jahren sind wir im Hotel Mira im herrlichen Sedrun, das auf einem sonnigen Hochtal, nicht weit von der Vorderrheinquelle entfernt, liegt, zu Gast. Seit 20 Jahren genießen wir dort die familiäre Atmosphäre und das hervorragende Essen und freuen uns auf das Wiedersehen!

Unsere erste Reise ins Hotel Mira war im September und deshalb findet diese Reise auch wieder im September statt.

Wir verknüpfen unseren Aufenthalt mit einer exklusiven, exquisiten Schweizreise, die wieder einmal die ganze Pracht und Schönheit dieser Berglandschaft zeigt!

Reiseleitung: Barbara und Rolf Ungericht

1.Tag:
Anreise über die Autobahn, vorbei an Luzern an den wunderschönen Vierwaldstätter See nach Beckenried. Hier beginnt eine zauberhafte Fahrt mit dem Dampfschiff über den Vierwaldstätter See. Beinahe eineinhalb Stunden sind wir unterwegs, bis wir am südlichsten Ende, in Flüelen, in unseren Bus umsteigen. Durch die Schöllenenschlucht mit der steinernen Teufelsbrücke, vorbei an Andermatt und über den Oberalppass kommen wir nach Sedrun, wo uns im Hotel Mira ein herzlicher Empfang bereitet wird.

2.Tag: 
Wir lassen es heute gemütlich angehen und fahren zuerst einmal mit der Schmalspurbahn von Sedrun über den Oberalppass nach Andermatt. Hier erwartet uns der Bus und weiter geht es über den mächtigen Gotthardpass hinein ins Tessin. Bei einem kleinen Spaziergang durch Giornico erleben wir einzigartige mittelalterliche Bauwerke. Mit dem Bus geht es nun weiter ins schöne Bellinzona, wo wir in der Altstadt einen Aufenthalt zur individuellen Mittagspause einlegen. Auf herrlichster Strecke kehren wir über den Lukmanierpass zurück nach Sedrun.

3.Tag:
Heute bleibt der Bus stehen. Wir nehmen wieder die Schmalspurbahn und fahren in Richtung Disentis bis zur Station Acla da Fontauna. Von hier ist es ein kurzer Fußweg bis zur Talstation der Seilbahn die uns hinauf auf einen aussichtsreichen Geländevorsprung bringt, der Alp Caischavedra. 1800 m sind wir hoch und haben eine herrliche Fernsicht dem Vorderrhein entlang bis gegen Chur und über die obere Surselva ins Gebiet des Lukmanierpass mit dem Piz Medel. Nach einem vielleicht kurzen oder auch längeren Höhenspaziergang stärken wir uns im Panorama-restaurant Caischavedra. Mit der Seilbahn schweben wir wieder hinab nach Disentis und spazieren zur „Matzlaria Lozza“. Hier erhalten wir einen Vortrag und eine Einführung über die Herstellung von getrocknetem Fleisch und Würsten, denn in Graubünden wird getrocknet und nicht geräuchert. Selbstverständlich dürfen wir probieren und danach besteht die Möglichkeit zum Einkauf. Die Rückfahrt nach Sedrun erfolgt wieder mit der Schmalspurbahn. Eine abendliche Überraschung verraten wir noch nicht

4.Tag:
Dieser Tag steht ganz im Zeichen ausgewählter Bahnfahrten. Mit dem Bus geht es nach Thusis zum Bahnhof. Von hier fahren wir mit der Schmalspurbahn auf der Strecke des BERNINA EXPRESS durch die Schynschlucht, über Tiefenkastel und den viel foto-grafierten Landwasserviadukt, auf aussichtsreichen Kehren nach Preda und durch den Scheiteltunnel hinüber nach St.Moritz ins Engadin. Hier besteigen wir den Bus und fahren vorbei am Morteratsch-Gletscher hinauf in Richtung Bernina-Pass. Bevor wir kurz vor der Passhöhe die Fahrt mit dem Zug fortsetzen, genießen wir das beliebte REISEFUCHS 3-Gänge Menü. Über die Aussichtsplattform Alp Grüm geht es nun in vielen Windungen hinunter ins Puschlav bis nach Poschiavo. Anschließend Rückfahrt mit dem Bus auf Passstraßen nach Sedrun.

5.Tag.
Der heutige Tag verspricht geruhsam zu werden. Wir fahren mit dem Bus hinein in das Göscheneralptal, einem Seitental der Reuss, das uns mit seiner Schönheit überraschen wird. Dieses  abgeschiedene Bergtal mit seinem reizvollen Stausee wird von majestätischen Dreitausendern und ihren Gletschern umkränzt. Es bietet vielfältige Möglichkeiten  zu geruhsamen Spaziergängen, und auch das Mittagessen schmeckt hier in der reinen Bergluft ausgezeichnet. Nach einem erholsamen Aufenthalt fahren wir wieder zurück ins Hotel.

6.Tag:
Wunderschön gestaltet sich unsere Heimfahrt. Sie führt uns über den Sustenpass ins Berner Oberland. Vorbei an Meiringen, dem Brienzer- und Thunersee kommen wir auf die Autobahn und fahren über Bern und Basel in die Heimat.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus mit WC
  • Unterkunft im Wohlfühlhotel Mira in Sedrun
  • Zimmer mit Bad/Dusche, WC
  • 5x Frühstücksbuffet
  • 5x Abendessen, davon 2x mit Graubündner Spezialitäten
  • Schifffahrt auf dem Vierwaldstätter See
  • Fahrt mit der Matterhorn-Gotthard-Bahn von Sedrun nach Andermatt
  • Fahrt auf der Strecke des Bernina-Express
  • Seilbahnfahrt Caischavedra
  • REISEFUCHS 3-Gänge-Menu
  • Reiseleitung

18.09.18 - 23.09.18

Jubiläumspreis € 666,-

Einzelzimmerzuschlag € 75,-



Abfahrt:

7.30 Uhr Karlsruhe, ZOB (Südseite Hbf)
7.00 Uhr Pforzheim, Theater

7.30 Uhr Mühlacker, Feuerwache
7.50 Uhr S-Vaihingen, S-Bahnhof

18.09.18 - 23.09.18
6 Tage

HOME  |  TAGESFAHRTEN  |  REISEN  |  BUSANMIETUNG  |  FLUGHAFENZUBRINGER  |  ANFRAGE  |  WIR ÜBER UNS  |  KONTAKT  |  ANFAHRT  |  IMPRESSUM
Copyright © 2007 Mavi7 GmbH