NEWS

+++ Die ersten Reisen und zahlreiche Tagesfahrten nach der dritten Coronawelle liegen hinter uns, und daran hatten alle Beteiligte Freude. Wer Lust auf neue Erlebnisse hat, ist herzlich willkommen, mit uns auf Entdeckungstour zu gehen (weiterlesen)

+++ Wir haben noch Plätze frei für zwei besondere Reiseziele im Herbst. Fahren Sie mit uns zu den Bergchören nach Italien oder in den Zwergstaat Andorra

+++ Das REISEFUCHS-Büro ist für Sie wieder montags bis freitags, jeweils von 9 bis 13 Uhr, geöffnet.

Reiseinfo

Romantische Wasserwege in Holland

Einzigartig ist die Verbindung Hollands mit dem Wasser. Eine faszinierende Anzahl von Kanälen, Grachten, Seen und Flüssen charakterisiert das bis zu einem Fünftel unter dem Meeresspiegel liegende Land. Die schönste Art, diese abwechslungsreichen Panoramen zu bewundern, ist eine gemütliche Bootsfahrt auf den romantischen Wasserwegen. Zahlreiche, auf kleinen Moorinseln liegende reetgedeckte Bauernhäuser mit blumengeschmückten Fassaden, die durch 170 Holzbrücken verbunden sind, passiert man bei einer Grachtenfahrt durch das „Venedig des Nordens" Giethoorn. Relikte des Goldenen Zeitalters wie verborgene Stadtschlösser und Herrenhäuser säumen die Ufer des Flusses Vecht und der Loosdrechtse Plassen, auch bekannt als Amsterdamer Seen. Kleine, weiße Boote sowie sich in der Wasseroberfläche spiegelnde Trauerweiden schaffen ein stimmungsvolles Ambiente. Eine Bootsfahrt entlang der bunt gestrichenen, leise klappernden Windmühlen in Zaanse Schans ist ein wunderschönes Reisefinale.

Höhepunkte unserer Reise

  • idyllische, abwechslungsreiche Uferpanoramen

  • reetgedeckte Bauernhäuser, prächtige Landsitze

  • Bootsfahrt im "Venedig des Nordens"

Reiseleitung:  Rolf Ungericht

1.Tag: 
Anreise über die Autobahn zur Grenze bei Venlo. Vorbei an Nijmegen erreichen das Naturschutzgebiet De Hoge Veluwe. Durch Wald und Heidelandschaft und viel Natur erreichen wir unser Hotel De Kleppermann in einem Vorort von Ammersfoort. Abendessen im Hotel.

 

2.Tag:
Im Nationalpark De Weerribben-Wieden liegt das idyllische Dörfchen Giethoorn. Malerische Wasserwege, blumengeschmückte Häuser sowie unzählige Holzbrücken prägten den Beinamen "Venedig des Nordens". Wir genießen den einzigartigen Flair dieses Dörfchens bei einer romantischen Bootsfahrt. Anschließend fahren wir weiter nach Luttelgeest, wo ein Besuch der exotischen Orchideengärten auf dem Programm steht. Vor dem Rundgang stärken wir uns zunächst bei einer landestypischen Koffietafel, die in einem einzigartigen Ambiente - unter einem farbenprächtigen Blumenhimmel - serviert wird. Nach dem Rundgang durch die Ausstellungshallen mit einer bunten tropischen Flora und Fauna treten wir die Rückfahrt zum Hotel an.

 

3.Tag: 
Bei den Loosdrechtse Plassen handelt es sich um künstlich angelegte Seen, die durch den Abbau von Torf entstanden sind. Während der Bootsrundfahrt passieren wir einzigartige Landschaften und können eine außergewöhnliche Anzahl an Tierarten bestaunen. Höhepunkt ist die Weiterfahrt auf der Vecht, einem malerischen, 49 km langen Fluss. Bedingt durch die Ansammlung von wunderschönen Schlössern und Landsitzen/Herrenhäusern, die sich wie Perlen am Ufer des Flusses aufreihen, wurde der Fluss oft mit dem Beinamen "Holländische Loire" versehen. Was ist eine Hollandreise ohne Amsterdam. Auch dieser Stadt wollen wir einen Besuch abstatten. Während einer Grachtenrundfahrt lernen wir diese Stadt noch etwas kennen, bevor wir am frühen Abend zurück ins Hotel fahren.

 

4.Tag.:
Der Besuch von Zaanse Schans, einem authentischen Dorf nördlich von Amsterdam, gewährt Einblicke in das holländische Leben im 17. und 18. Jahrhundert. Handwerkszünfte, Käse- und Milchbetriebe sowie unterschiedliche Museen und Mühlen können besucht werden. Imposant erheben sich die bunten Mühlen am Ufer des Flusses Zaan – ein bildschönes Panorama, welches sich bei einer Bootsfahrt dem Besucher bietet. Die Rückfahrt führt uns über das malerische Städtchen Enkhuizen. Hier machen wir in den Abendstunden noch Aufenthalt zum Bummel oder einem Abendessen in einem gemütlichen Lokal. Rückfahrt über den Jisselmeerdamm ins Hotel.


5.Tag:
Für unsere Heimreise nehmen wir zuerst die Autobahn, die wir aber kurz nach Nijmegen verlassen. Unsere Strecke führt uns nochmals durch die schönen Flussauen der Maas bis nach Venlo. Nun geht es über die Autobahn in die Heimat.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus mit WC (derzeit wegen Hygienemaßnahmen geschlossen)
  • Unterkunft im Fletchers-Hotel de Kleppermann in Amersfoort
  • Zimmer mit Bad/Dusche, WC
  • 1x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet 
  • 4x Frühstücksbuffet
  • 1 Std. Bootsfahrt durch das alte Dorf Giethorn
  • Eintritt Orchideenhoeve, Luttelgeest, inkl. Koffietafel (2 Kaffee oder Tee, versch. Sorten Brot, Käse, Aufschnitt)
  • Orchideenblüte in Geschenkverpackung
  • 3 Std. Schiffsrundfahrt Loosdrechter Seen und Fluss Vecht
  • deutschsprachige Reiseleitung während der Bootsrunfahrt 
  • 45 Minuten Bootsfahrt entlang der Windmühlen von Zaanse Schans
  • Grachtenfahrt in Amsterdam 
  • Besuch der Mühlenstadt Zaanse Schans 
  • Reiseleitung
  • 08.08.21 - 12.08.21

    Reisepreis € 509.-
    Einzelzimmerzuschlag € 132.-
    (Mind.TN: 18 Personen) 



    Abfahrt:

    06.30 Uhr S-Zuffenhausen, S-Bahnhof
    07.00 Uhr Mühlacker, alte Feuerwache (Rappstraße)
    07.30 Uhr Pforzheim, Theater
    08.00 Uhr Karlsruhe, ZOB hinterm Hbf.

    Es gelten die AGB lt. Aushang! 

    08.08.21 - 12.08.21
    5 Tage

    HOME  |  TAGESFAHRTEN  |  REISEN  |  BUSANMIETUNG  |  FLUGHAFENZUBRINGER  |  ANFRAGE  |  WIR ÜBER UNS  |  KONTAKT  |  ANFAHRT  |  IMPRESSUM
    Copyright © 2007 Mavi7 GmbH