NEWS

21.06.18 Unser Tagesfahrtenprogramm "Sommer 2018" ist erschienen!

29.05.18 Eine Sonderreise nach Zermatt wird angeboten.

23.04.18 Das Tagesfahrtenprogramm bis Anfang August ist erschienen!

Reiseinfo

Zum "Tulpenmeer" nach Hollanxd

Zwischen Amsterdam und Den Haag liegt eine Wunderwelt der Blumen, der Keukenhof. Jedes Jahr bezaubern Millionen von Tulpen, Narzissen und Hyazinthen die Besucher. Es grünt und blüht jedoch auch abseits der leuchtenden, herrlich duftenden Blumenbeete in den drei Geländepavillons, wo turnusmäßig wechselnde Zwiebel- und Topfpflanzenausstellungen und exotische Orchideen bewundert werden können.

 

Wir übernachten im 3* Hotel Postillion, einem modernen Haus am Rande von Dordrecht gelegen. 
 
 

1.Tag:  Anreise über die Autobahn mit Grenzübertritt in Venlo. Entlang der Maas fahrend, erreichen wir Arcen, ein idyllisches Dorf. Hier haben wir Aufenthalt in  Kasteeltuinen Arcen, einer riesigen Gartenanlage. Sie ist in verschiedene Themenbereiche aufge-teilt (japanische und chinesische Gärten, Bambus- und Heidegärten uvm.). Jetzt zu dieser Jahreszeit blühen natürlich viele Frühblüher. Die Seen, eine Orangerie, ein subtropisches Gewächshaus und nicht zu vergessen eine Schlossanlage aus dem 17.Jh. werden uns begeistern. Nun fahren wir weiter zu unserem Hotel nach Dordrecht.

 

2.Tag: Heute lassen wir uns viel Zeit für den Besuch des Keukenhofs. Auf einer Fläche von 28 ha wachsen Millionen von Zwiebelgewächsen, hauptsächlich Tulpen, und diese allein in fast 700 verschiedenen Arten. Schon die Fahrt dorthin wird wunderschön, führt sie doch entlang riesiger Blumenfelder, auf denen getrennt voneinander Frühblüher in den unterschiedlichsten Farben wachsen. Nach dem Aufenthalt im Keukenhof fahren wir in Richtung Amsterdam, wo wir am Rande der Stadt eine Käserei besuchen. Hier gibt es das leckere Milchprodukt nicht nur zum Kosten, sondern auch zum Kaufen. In einer Holzschuhwerkstatt erfahren wir dann alles Wissenswerte über die holländischen „Klompen“, bevor es wieder zurück zum Hotel geht.

 

3.Tag:  Delft wurde reich und be-rühmt durch sein blau bemaltes Porzellan, seinen Webereien und Brauereien. Auf dem Marktplatz steht die Grote Kerk, Grabeskirche der Könige und Königinnen aus dem Hause Oranien-Nassau mit dem Prunkgrab von Wilhelm dem Schweiger. Wir erkunden Delft ganz romantisch bei einer Grachtenrundfahrt durch die engen Kanäle und durch niedrige Brück-en hindurch. Dann fahren wir vorbei an Rotterdam zum Meer. Tief atmen wir die salzige Luft ein, bevor es weiter geht über einige Wasserstraßen hinweg bis nach Willemstad, einem sehenswerten Ort. Hier befindet sich die am besten erhaltene Festung der Niederlande. Sieben Bastionen und ein sternförmiger Graben umgibt das alte Zentrum des beein-druckenden Ortes.

 

4.Tag.: Unsere Heimreise erfolgt über die Autobahn mit einem ganz besonders schönen Halt in Maastricht, einer geschichtsträchtigen Stadt, wo man noch zahlreiche Spuren aus der Römerzeit findet, die sich harmonisch in das mittelalterliche Ensemble einfügen. Großartige historische Gebäude gibt es hier, wie die Sint Servaasbrug, die siebenbogige Maasbrücke aus dem 13.Jh., die Sint Ser-vaasbasiliek, eine romanische Kreuzbasilika mit dem Grabmal Karls von Lothringen, das Helpoort (Höllentor), das älteste Stadttor der Niederlande uvm. Nach unserem Aufenthalt fahren wir in die Heimat.

Leistungen

  • Abfahrt im modernen Reisebus
  • Unterkunft im 3*+ Hotel Postillion in Dordrecht
  • Zimmer mit Bad/Dusche, WC
  • Halbpension mit Frühstücksbuffet
  • Eintritt Kasteeltuinen Aecen 
  • Eintritt Keukenhof 
  • Grachtenrundfahrt Delft 
  • Besuch einer Käserei und Holzschuhwerkstatt 
  • 08.04.18 - 11.04.18

    Reisepreis € 398.-
    Einzelzimmerzuschlag € 108.- 



    Abfahrt:

    06.30 Uhr S-Zuffenhausen, S-Bahnhof
    07.00 Uhr Mühlacker, Feuerwache
    07.30 Uhr Pforzheim, Theater
    08.00 Uhr Karlsruhe, ZOB hinterm Hauptbahnhof 

    08.04.18 - 11.04.18
    4 Tage

    HOME  |  TAGESFAHRTEN  |  REISEN  |  BUSANMIETUNG  |  FLUGHAFENZUBRINGER  |  ANFRAGE  |  WIR ÜBER UNS  |  KONTAKT  |  ANFAHRT  |  IMPRESSUM
    Copyright © 2007 Mavi7 GmbH